MTT nach Papenburg

#1 von Rollerblade , 30.07.2020 10:08

Hallo zusammen

Am 01.06. war es soweit Claudia und meiner einer sind um kurz vor 9 Uhr nach Papenburg
aufgebrochen.
1. Rast war dann in Wietze



Es folgten natürlich noch mehrere Raucherpausen! Wir sind über schöne und manchmal sehr kleine aber gute Straßen
um ca.14.30 Uhr in Papenburg bei schönsten Wetter angekommen.
Das Hotel hatte an diesem Tage Ruhetag so das wir unseren Schlüssel aus dem Tresor am Eingang nehmen mussten.
Den Code hatte ich zuvor per E-Mail mitgeteilt bekommen.



Nach einer Ruhepause und auspacken sind wir dann ins Smutje in die Stadt zum Essen gefahren.
Meine Beurteilung zum Restaurant: Ein muß für die, die Fisch mögen einfach lecker.





Am nächsten Tag eine Popo Schonrunde nach Holland zur Vesting Bourtange einfach schön dort und man dort lange verweilen.









Danach noch ein Abstecher nach Bunde ein lecker Eis essen.
wir sind so gegen 16 Uhr wieder im Hotel eingetrudelt und haben den Abend ausklingen lassen.

Mittwoch ging es nach Egmont aan Zee in Noord Holland 250km eine Strecke und nur Autobahn
Groningen, Sneek, Den Helder, Alkmaar.
Nach 3 1/2 Stunden waren wir dann da.



Abends um 19.30 waren wir dann endlich wieder am Hotel

Donnerstag wieder eine kleine Runde nach Weener, die Brücke ist immer noch Kaputt.





Auf dem Rückweg erwischte uns noch vor Papenburg Wolkenbruch ,aber wie!

Den letzten Tag wollten wir uns schonen und ließen uns mit dem Taxi in die Stadt fahren.
Also sie ist doch sehenswert wie die Bilder zeigen.







So Samstag ging es dann Heimwärts ca. 10 Uhr ging's los aber eine andere Strecke Im Landkreis Diepholz hat uns das Navi aber so was von verschaukelt das wir nicht mehr wußten wo wir waren. und damit unser Glück perfekt wurde haben wir noch vom Auspuff den db Killer verloren auf einmal war der Roller so laut wie ein Formel 1 Wagen umkehren und das teil suchen. Glück gehabt Claudia hat ihn unversehrt auf der Straße gefunden.
Also ab zur nächsten Tanke und eine Schraube besorgen aber die wollten uns nicht helfen.
ADAC anrufen und warten nach etwas über einer Stunde kam denn der gelbe Engel und in 5 Minuten war die Sache erledigt.



Um 18.50 Uhr waren wir dann endlich zu Hause.
Es war doch eine schöne Woche und wir haben so einiges erlebt


Gruß
Claudia & Burkhard


Immer schön munter bleiben

 
Rollerblade
Beiträge: 46
Registriert am: 25.05.2013

zuletzt bearbeitet 30.07.2020 | Top

RE: MTT nach Papenburg

#2 von Dreirad Hamburg , 21.08.2020 16:38

Moin moin Burkhard ,vielen Dank für den schönen Bericht


Liebe Grüße aus der schönsten Stadt der Welt ;)
Thomas

 
Dreirad Hamburg
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert am: 13.04.2017


   

Solotour vom 2.6. - 7.6.2019 in den Schwarzwald

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz